Ziel

Dieser Kurs richtet sich an IT Experten, die mit der Beurteilung, Planung, Implementierung und dem Betrieb von Office 365 Services, einschließlich seiner Identitäten, Abhängigkeiten, Anforderungen und unterstützenden Technologien beschäftigt sind. Er fokussiert auf die Einrichtung eines Office 365 Mieters, incl. aller nötigen Fertigkeiten zu dessen Einbindung in bereits bestehende Nutzer und Mieter. Schließlich erfahren Sie alles Nötige, um eine Office 365-Umgebung effektiv zu planen, zu konfigurieren und verwalten zu können.

Inhalte

  • Verwaltung der Office 365 Nutzer und Gruppen
  • Konfigurieren der Client Verbindung mit Microsoft Office 365
  • Planung und Konfiguration der Verzeichnissynchronisierung
  • Planung und Bereitstellung von Office 365 ProPlus
  • Planung und Verwaltung von Exchange Online Empfänger und Berechtigungen
  • Planung und Konfiguration der Exchange-Online-Dienste
  • Planung und Einsatz von Skype for Business
  • Planung für und Konfigurieren von Sharepoint Online
  • Planung und Konfiguration einer Office-365-Collaboration-Lösung
  • Planung und Konfiguration von Rights Management und Compliance
  • Überwachung und Fehlerbehebung von Microsoft Office 365
  • Planung und Konfiguration Identitäten Zusammenschluss (ADFS)
  • Planung und Provisioning von Office 365

Dauer und Form

  • 5 Tage
  • Unterrichtszeit: wochentags von 09:00 bis 16:00 Uhr

Kursvoraussetzungen

  • Mindestens 2 Jahre Erfahrung in der Windows Server-2012/R2 Betriebssystem Verwaltung.
  • Mindestens ein Jahr Erfahrung in der Arbeit mit AD DS und mit Namensauflösung, einschließlich DNS.
  • Erfahrung im Umgang mit Zertifikaten, einschließlich Public-Key-Infrastruktur (PKI).
  • Generelles Verständnis für  den Umgang mit Windows-PowerShell, mit Exchange Server (2013) Lync Server (2013) oder Skype für Business Server 2015 und Sharepoint Server (2013).

Voraussetzungen für den Kursbeginn

mindestens 3 Teilnehmer

Maßnahmekosten

2.090 € zzgl. MwSt.

Download 

Ziel

Mit dem MCSA: Office 365 dokumentieren Sie  Ihre Fähigkeiten beim Umstieg zu und der Verwaltung von Cloud-gehosteten Geschäftsanwendungen mit Office 365. Sie sind qualifiziert für eine Position als Software-as-a-Service(SaaS)- oder Cloud- Anwendungsadministrator mit Schwerpunkt auf der Verwaltung von Office 365 Produkten wie Exchange, SharePoint und Lync zur Steigerung der betrieblichen Produktivität.

Inhalte

MOC

Beschreibung

Prüfung

20347Aktivieren und Verwalten von Office 365070-346
070-347

Alle Module beinhalten Kursunterlagen und Prüfungen.

Dauer und Form

  • 5 Tage
  • Unterrichtszeit: wochentags von 09:00 bis 21:00 Uhr

Schulungsunterlagen 

  • Microsoft original MOC 20347

Prüfungen 

  • 070-346
  • 070-347

Kursvoraussetzungen

Sie sollten Erfahrungen mit: Cloud basierten Serverkonzepten, Active Directory Services, TCP/IP Netzwerkrouting, Domain Name Services (DNS), X.509 Zertifikaten, Firewall-Ports, Windows PowerShell, dem Arbeiten mit virtuellen Maschinen und der Remotenutzung von Desktops, haben.

Voraussetzung für Kursbeginn

mindestens 2 Teilnehmer

Maßnahmekosten

2.990€ zzgl. MwSt.

Download 

Ziel

Die Teilnehmer werden befähigt, eine Microsoft Exchange Server 2016 Messaging-Umgebung zu konfigurieren, zu verwalten, instand zu halten und zu überwachen. Sie erhalten Rahmenrichtlinien, praktische Tipps und Hinweise, die helfen werden, ihre eigene  Exchange Server Umgebung zu optimieren. Schließlich bekommen Sie auch noch Einblick, wie man Exchange Server online, in einer Office 365 Umgebung, administriert.

Inhalte

  • Bereitstellung und Verwaltung von Exchange Server 2016
  • Verwaltung von Exchange Servern
  • Verwaltung der Empfängerobjekte
  • Verwaltung der Empfängerobjekte mit dem Exchange Management Tool
  • Implementieren der Clientkonnektivität
  • Verwaltung der Hochverfügbarkeit
  • Wiederherstellung von Exchange Server 2016 nach einem Desaster
  • Administration eines Exchange Server 2016
  • Konfiguration und Management des Nachrichtentransports
  • Konfiguration des Antivirus-, Spam- und Anti-Malware Schutzes
  • Implementierung und Verwaltung von Exchange Online-Stationierungen
  • Überwachung und Fehlerbehebung
  • Sicherung und Instandhaltung von Exchange Server 2016

Dauer und Form

  • 5 Tage
  • Unterrichtszeit: wochentags von 09:00 bis 16:00 Uhr

Schulungsunterlagen

Original Microsoft MOC 20345-1 

Kursvoraussetzungen

Gute Erfahrungen mit:

  • der Administration von Windows Server 2012/R2 oder Windows Server 2016
  • dem AD DS von Windows Server 2012 R2 oder aufsteigend
  • der Namensauflösung incl. Planung, Design und Pflege der DNS
  • TCP IP und Networking Konzepten
  • Sicherheitskonzepten wie Authentifizierung und Autorisierung
  • dem Simple Mail Transfer Protocol (SMTP)
  • Public-Key-Infrastruktur (PKI) Technologien, einschließlich Active Directory-Zertifikatsdiensten (AD CS)

Voraussetzung für Kursbeginn

mindestens 3 Teilnehmer

Maßnahmekosten

2.200 € zzgl. MwSt.

Download

Ziel

Dieser Kurs stattet erfahrene Admins mit dem nötigen Wissen aus, einen Server 2016 Messaging-Umgebung zu entwerfen und zu implementieren. Sie lernen fortgeschrittenere Komponenten zu designen,- wie Standortflexibilität, erweiterte Sicherheit, Compliance, Archivierung und Discovery-Lösungen zu konfigurieren. Darüber hinaus werden die Teilnehmer über die Koexistenz mit anderen Exchange-Organisationen oder Exchange Online in Office 365 und Migration von früheren Versionen von Exchange Server erfahren. Der Kurs wird Leitlinien, Best Practices und Überlegungen einbringen, die die Teilnehmer befähigen, ihre Exchange Server-Lösung zu optimieren. Dieser Kurs bereitet auf den Test 70-345 vor.

Inhalte

  • Planung des Einsatzes von Exchange Servern
  • Planung und Bereitstellung von Exchange Server 2016 Mailbox Diensten
  • Planung und Bereitstellung des Message Transportes
  • Planung und Bereitstellung der Client Zugriffe
  • Planung und Implementierung der Hochverfügbarkeit
  • Instandhaltung von Exchange Server 2016
  • Designen der Messaging-Sicherheit
  • Design und Implementierung der Nachrichten Aufbewahrung
  • Messaging Compliance
  • Design und Implementierung von Messaging-Koexistenz
  • Upgrade auf Exchange Server 2016
  • Planung einer Hybrid-Exchange-Server Bereitstellung 

Dauer und Form

  • 5 Tage
  • Unterrichtszeit: wochentags von 09:00 bis 16:00 Uhr

Schulungsunterlagen

Original Microsoft MOC 20345-2

Kursvoraussetzungen

MOC  20345-1: Verwaltung  Exchange Server 2016; Zwei Jahre Erfahrung mit irgendeinem Exchange Server; Mindestens sechs Monate Erfahrung  mit Exchange Server 2013 oder Exchange Server 2016. Zwei Jahre Erfahrung mit der Verwaltung von Windows Server 2012 R2. Zwei Jahre Erfahrung mit Active Directory-Domänendiensten (AD DS). Zwei Jahre Erfahrung mit Namensauflösung , einschließlich Domain Name System (DNS). Erfahrung im Umgang mit Zertifikaten, einschließlich Public-Key-Infrastruktur (PKI).
Erfahrung mit Windows PowerShell.

Voraussetzung für Kursbeginn

mindestens 3 Teilnehmer

Maßnahmekosten

2.200 € zzgl. MwSt.

Download

Ziel

Die Zertifizierung als Microsoft Certified Solutions Expert (MCSE): Productivity ist ein Nachweis der nötigen Kenntnisse, um ein Unternehmen in die Cloud zu bringen, die Userproduktivität und -flexibilität zu erhöhen, Datenverluste zu reduzieren und die Datensicherheit zu verbessern. Als MCSE: Productivity sind Sie qualifiziert für eine Position in der Netzwerk- und Systemadministration.

Inhalte

MOC

Beschreibung

Prüfung

20345-1

Exchange Server 2016 -
Administration

 

20345-2

Microsoft Exchange Server 2016 -
Entwerfen und Bereitstellen

70-345

Alle Module beinhalten Kursunterlagen und Prüfungen.

Dauer und Form

  • 5 Tage
  • Unterrichtszeit: wochentags von 09:00 bis 21:00 Uhr

Schulungsunterlagen

  • Microsoft original MOC 20345-1
  • Microsoft original MOC 20345-2

Prüfung

  • 070-345 

Kursvoraussetzungen

Voraussetzung für diesen Kurs ist eine abgeschlossene Zertifizierung zum MCSA Office 365 oder MCSA Windows Server 2012 oder MCSA Windows Server 2016.

Voraussetzung für Kursbeginn

mindestens 2 Teilnehmer

Maßnahmekosten

2.890€ zzgl. MwSt. 

Download

Ziel

In diesem Seminar erfahren SharePoint Teammitglieder wie Seiteninhaber, Poweruser, Endanwender sowie SharePoint Administratoren und -Entwickler etwas über Zusammenarbeit, das Dokumentenmanagement und soziale Feature von SharePoint 2016. Mit Hilfe von interaktiven inline Labs werden die Teilnehmer sowohl mit SharePoint als auch den anderen Teilnehmern interagieren.

Inhalte

  • SharePoint Überblick: (Teamarbeit, Dokumentenmanagement, Websites, Sicherheit)
  • Zugriff auf SharePoint: (Seitenfolge, SharePoint-Navigation, Schnellstart und weitere Links, Listen- und Bibliotheksnavigation, Ribbon, regionale Einstellungen)
  • SharePoint Bibliotheken: (Seiten und Webparts, Ribbons und Menüs, Öffnen + Herunterladen von Dokumenten, Nachverfolgung von Dokumenten, Arbeiten mit Office Online-Server und Co-Authoring)
  • SharePoint Listen: (Kundenlisten, Task-Listen, Hinzufügen und Aktualisieren, Benutzen von Task-Ansichten-Synchronisierung mit Outlook, Arbeiten mit SharePoint Kalendern, Kalender Navigation und Ansichten, kalendarische Ereignisse hinzufügen, Synchronisierung SharePoint Ereignisse mit Outlook
  • Suche in SharePoint: (was kann man suchen, Tipps und Tricks)
  • SharePoint Social Features
  • News Feeds: (SharePoint News Feed Seite, Micro Blogging)
  • One drive for Business: (in SharePoint 2016 vs. One Drive in Office 365, Sharing Files, Syncronisieren von Dateien mit Ihrem Gerät.)

Dauer und Form

  • 1 Tag
  • Unterrichtszeit: wochentags von 09:00 bis 16:00 Uhr

Schulungsunterlagen

  • Microsoft original MOC 55193 

Kursvoraussetzungen

Grundlegende Microsoft Office Kenntnisse werden vorausgesetzt. 

Voraussetzung für Kursbeginn

mindestens 3 Teilnehmer

Maßnahmekosten

490 € zzgl. MwSt.

Download 

Ziel

Dieses Seminar vermittelt Kenntnisse über Planung, Bereitstellung, Administration und Fehlerbehebung einer Microsoft-SharePoint-2016-Umgebung. Es werden Richtlinien, Best Practices und Überlegungen vorgestellt, die den Teilnehmern dabei helfen, ihre SharePoint-Bereitstellung zu optimieren. Das Seminar kann zur Vorbereitung auf die Zertifizierung als Microsoft Certified Solutions Expert (MCSE): SharePoint genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass das Seminar noch in der Entwicklung ist.

Inhalte

  • Einführung in SharePoint 2016
  • Design einer Informationsarchitektur
  • Design einer logischen Architektur
  • Design einer physikalischen Architektur
  • Installation und Konfiguration von SharePoint 2016
  • Erstellen von Webanwendungen und Site Collections
  • Planung und Konfiguration von Serviceanwendungen
  • Verwaltung von Benutzern und Berechtigungen und Absicherung von Inhalt
  • Konfiguration der Authentifizierung für SharePoint 2016
  • Absicherung einer SharePoint-2016-Bereitstellung
  • Verwaltung der Taxonomie (Inhaltstypen, Metadaten, Konfig. Metadatenservices)
  • Konfiguration von Benutzerprofilen
  • Konfiguration der Suche
  • Überwachung und Wartung einer SharePoint-2016-Umgebung

Dauer und Form

  • 5 Tage
  • Unterrichtszeit: wochentags von 09:00 bis 16:00 Uhr

Schulungsunterlagen

  • Microsoft original MOC 20339-1 

Kursvoraussetzungen

Erfahrung mit Planung, Bereitstellung und Wartung von SharePoint-Farmen sowie den Kerntechnologien, auf denen SharePoint aufbaut wie: Softwaremanagement in einer Windows-Server-2012/R2-Unternehmensumgebung; Bereitstellung und Verwaltung von nativen und virtuellen Anwendungen und Anwendungen in der Cloud; Administr. der IIS Services; Konfig. der AD DS für Authentifizierung, Autorisierung und als Benutzerspeicher; Fernverwaltung von Anwendungen mithilfe der Windows PowerShell; Verwaltung von DB und Serverrollen in SQL Server; Verbinden von Anwendungen mit SQL Server; Impl. claimsbasierter Sicherheit; Verwendung von virtuellen Microsoft-Hyper-V-Maschinen.

Voraussetzung für Kursbeginn

mindestens 3 Teilnehmer

Maßnahmekosten

2.090€ zzgl. MwSt.

Download 

Ziel

Sie wollen für Ihr Projektmanagement die Zusammenarbeit im Team verbessern, Ihre Dokumente optimal verwalten, Informationen schneller wiederfinden, Prozessabläufe abbilden und ein funktionierendes Wissensmanagement einführen.
Sie lernen, wie Sie mit der Microsoft SharePoint-Plattform intelligente und schnell funktionierende Lösungen zusammenstellen können.

Inhalte

  • Technologie und Philosophie von Microsoft SharePoint
  • Kommunikation und Zusammenarbeit im Team
  • Gestaltung automatisierter Prozessabläufe (Workflows)
  • Dokumentenmanagement
  • Wissensmanagement (Lessons Learned)
  • Integration mit bestehenden IT-Lösungen (Microsoft Office)
  • Arbeit mit SharePoint-Templates für Projekt- und Collaborationmanagement

Dauer und Form

  • 5 Tage
  • Unterrichtszeit: wochentags von 09:00 bis 16:00 Uhr

Schulungsunterlagen

keine

Kursvoraussetzungen

Grundkenntnisse im Projektmanagement und grundlegende IT-Kenntnisse

Voraussetzung für Kursbeginn

mindestens 3 Teilnehmer

Maßnahmekosten

2.090€ zzgl. MwSt.

Ziel

Der MCSE (Microsoft Certified Solution Expert) ist ein weltweit anerkannter Zertifizierungs-Standard für IT-Profis. Mit dem MCSE: SharePoint dokumentieren Sie höchstes Wissen in Installation, Konfiguration, Bereitstellung und Verwaltung mehr noch in Organisation und Synchronisation von Informationen innerhalb einzelner und den Austausch von Informationen zwischen mehreren  Unternehmenseinheiten. Mit diesem Titel können Sie sich als System oder Netzwerk-Analyst bewerben.

Inhalte

MOC

Beschreibung

Prüfung

20331(21331)

Core Solutions of Microsoft SharePoint Server 2013

 

070-331

20332()

Advanced Solutions of Microsoft SharePoint Server 2013

 

070-332

Alle Module beinhalten Kursunterlagen und Prüfungen.

Dauer und Form

  • 7 Tage
  • Unterrichtszeit: wochentags von 09:00 bis 21:00 Uhr

Schulungsunterlagen

  • Microsoft original MOC 20331
  • Microsoft original MOC 20332

Prüfungen

  • 070-331
  • 070-332

Kursvoraussetzungen

Für diesen  Powerkurs ist eine abgeschlossene Zertifizierung zum MCSA Windows Server 2012 Voraussetzung.

mindestens 2 Teilnehmer

Voraussetzung für Kursbeginn

mindestens 2 Teilnehmer

Maßnahmekosten

4.190€ zzgl. MwSt.

Download 

Ziel

In diesem Seminar lernen IT-Professionals, eine Microsoft Lync Server 2013-Lösung zu planen, zu entwerfen, bereitzustellen, zu konfigurieren und zu administrieren. Einen Schwerpunkt bilden Lync Server 2013 Enterprise Unified Communications-Features einschließlich Koexistenz mit und Migration von älteren Kommunikationsdiensten. In den Übungen wird eine Lösung aufgebaut, die IM-, Präsenz-, Konferenz- und Chat-Funktionalitäten beinhaltet.

Inhalte

  • Architektur und Design für Microsoft Lync Server 2013
  • Design einer Lync Server 2013-Topologie
  • Konfiguration von Nutzern und Rechten in Lync Server 2013
  • Bereitstellung und Verwaltung von Clients und Geräten
  • Design und Bereitstellung des externen Zugriffs
  • Microsoft Lync Server 2013 Persistent Chat (beständiger Chat)
  • Überwachung und Archivierung
  • Administration und Wartung von Lync Server 2013
  • Hochverfügbarkeit und Load Balancing in Lync Server 2013
  • Disaster Recovery in Lync Server 2013
  • Planung der Migration auf Lync Server 2013

Dieser Kurs bereitet auf die Prüfung 70-336 vor.

Dauer und Form

  • 5 Tage
  • Unterrichtszeit: wochentags von 09:00 bis 16:00 Uhr

Schulungsunterlagen

Microsoft original MOC 20336

Kursvoraussetzungen

Erfahrung mit der Verwaltung von Software in einer Windows 2008 R2- oder Windows Server 2012-Umgebung, sowie mit der Remoteverwaltung von Anwendungen mit Windows PowerShell 3.0 sind für diesen Kurs notwendig. Außerdem sollten Sie vertraut sein mit der Verwaltung und Konfiguration von Datenbanken und über Grundkenntnisse im Bereich Active Directory Domain Services verfügen.

Voraussetzung für Kursbeginn

mindestens 3 Teilnehmer

Maßnahmekosten

2.090€ zzgl. MwSt.

Download