Spezielle Themen

Für Ihre Tätigkeit als Betreuungskraft nach §§ 43b und 53c SGB XI hat der Gesetzgeber eine jährliche Pflichtweiterbildung
im Umfang von 16 Unterrichtseinheiten vorgesehen.

Sie können sich so über aktuelle Entwicklungen im beruflichen Alltag informieren, neue Anregungen erhalten und Erfahrungen austauschen.
Zu diesem Zweck biete wir Ihnen eine breite Palette von Themen aus den folgenden Bereichen an:

  • Neuerungen im Beruf und aktuelle Rechtsgrundlagen
  • Unterstützungsmöglichkeiten in der Bewältigung des Alltags der Patienten
  • praktische Ideen für die tägliche Arbeit
  • Erfahrungsaustausch und Reflexion
  • andere, allgemein interessierende Themen

Bitte wählen Sie Ihr Wunschthema und Ihren Wunschtermin:

ThemaTermine
Erste Hilfe
  • Leben retten, aber wie?
  • praktische Auffrischung bei Notfällen
  • Veränderungen der Krankheitsbilder
    erkennen
26. und 28.11.2019
14. und 16.07.2020
24. und 26.11.2020
(je 4 UE)
Recht
  • Neuerungen im Betreuungsrecht,
    Vollmacht, Patientenverfügung
26. und 28.11.2019
14. und 16.07.2020
24. und 26.11.2020
(je 4 UE)
Auch mal an sich denken!
  • Entschleunigung für sich selbst
26.09.2019
03.12.2019
23.01.2020
01.12.2020
(je 8 UE, 08:00 - 15:00 Uhr)
Erfahrungsaustausch
  • Was geht und was geht nicht?
  • Neue Ideen finden und erhalten
19.09.2019
10.12.2019
27.02.2020
19.11.2020
(je 8 UE, 08:00 - 15:00 Uhr)
Kommunikation
  • Kommunikation ohne Worte,
    mit Liebe, Musik und Berührungen
17.10.2019
17.03.2020
13.10.2020
(je 8 UE, 08:00 - 15:00 Uhr)
Kommunikation
  • mit der Natur kommunizieren
  • tasten, riechen, schmecken, fühlen
24.10.2019
21.04.2020
17.09.2020
(je 8 UE, 08:00 - 15:00 Uhr)
Achtsamkeit
  • Auf sich achtgeben und der
    eigenen Seele Erholung bieten
14.11.2019
12.05.2020
04.08.2020
(je 8 UE, 08:00 - 15:00 Uhr)
Das Auge isst mit!
  • Mahlzeiten ansprechend und
    anregend gestalten
12.12.2019
11.06.2020
09.07.2020
(je 8 UE, 08:00 - 15:00 Uhr)
Bewegung 05.12.2019
09.06.2020
07.07.2020
(je 8 UE, 08:00 - 15:00 Uhr)
"Schwierige Angehörige" gibt es nicht!
  • "Auffangen" von Angehörigen - ihre
    Ängste und Gefühle richtig deuten
17.09.2019
14.05.2020
06.08.2020
(8 UE, 08:00 - 15:00 Uhr)
Merken oder Aufschreiben
  • Gedächtnisübungen
24.09.2019
23.04.2020
15.09.2020
(je 8 UE, 08:00 - 15:00 Uhr)
Pflege und Wellness im Alter
  • praktische Anwendungen
15.10.2019
12.03.2020
15.10.2020
(je 8 UE, 08:00 - 15:00 Uhr)
Gleichgewicht und Kraft
  • Sturzvorbeugung mit praktischen
    Übungen
22.10.2019
25.02.2020
17.11.2020
(je 8 UE, 08:00 - 15:00 Uhr)
Den Alltag in Bewegung bringen
  • mit praktischen Übungen
12.11.2019
21.01.2020
03.12.2020
(je 8 UE, 08:00 - 15:00 Uhr)

Bei weiteren Vorschlägen und Wünschen sprechen Sie gern mit uns oder melden Sie sich über unser Kontaktformular.

 

 

 

Kursbeschreibung:

Mehr Rechtssicherheit im Office. Von A wie AGB bis V wie Vollmacht—Sie wollen die wichtigsten Rechtsgrundlagen im Vertragsmanagement, Gesellschafts– und Handelsrecht kennenlernen sowie einen Einblick in aktuelles Arbeitsrecht und Internetrecht erhalten?  Unser Crashkurs vermittelt Ihnen einen kompakten Querschnitt über die wesentlichen Rechtsthemen im Officemanagement, damit Sie sich rechtssicher in Ihrem Büroalltag bewegen und kompetent Entscheidungen vorbereiten können. Alle relevanten Rechtsthemen werden an typischen  Beispielen aufgezeigt und erläutert.

 Ziele: 

Sie lernen 

  • die wichtigsten Rechtsgebiete im Sekretariat und Officemanagement kennen.
  • rechtliche Risiken besser einzuschätzen und zu vermeiden.
  • unklare Rechtslagen und Rechtsfragen richtig zu recherchieren.
  • Ihre Vorgesetzten durch kompetente Entscheidungsvorbereitung zu entlasten. 

Inhalte: 

  • Gesellschafts– und Handelsrecht kompakt 
  • Wichtige Vertragstypen und ihre Besonderheiten
  •  Rechtssichere Vertragsgestaltung und Vertragsabschluss
  • Arbeitsrecht kompakt 

 

Kursbeschreibung:

Serien streamen, fremde Fotos posten, Musik herunterladen oder Links teilen—was darf ich, was ist legal und was lasse ich lieber sein? Im Internet gibt es einige Unklarheiten bezüglich der eigenen Rechte und Pflichten. Lernen Sie das Wichtigste zu Persönlichkeitsrecht, Urheberrecht und Datenschutz im Internet. Sie bekommen nützliche Hinweise, um Ihre persönlichen Rechte und Ihre Privatsphäre zu schützen. Auch Aspekte der DSGVO werden aufgegriffen.

Ziele:

  • Sie kennen die grundlegenden Gesetze, die die persönlichen Rechte im digitalen Raum begründen.

  • Sie verstehen die Rechtsgrundlagen und können die persönlichen Rechte daraus ableiten.

  • Sie kennen die Besonderheiten der DSGVO und wissen, welche Rechte sich daraus für den Einzelnen ergeben.

  • Sie kennen die grundlegenden Mechanismen des Internets und die daraus folgende Verbreitung von Inhalten. Sie können einschätzen, inwieweit Privatsphäre im Netz möglich ist. 

  • Sie wissen, dass Suchmaschinen die Daten unterschiedlich verarbeiten.

  • Sie kennen die Einstellungen zur Privatsphäre in Suchmaschinen und sozialen Netzwerken und können diese vornehmen.

  • Sichere Passwörter können Sie ebenfalls erstellen.

  • Ihnen ist bewusst, dass Hard– und Software durch Hackerangriffe geschädigt werden und wie das verhindert werden kann.

  • Sie erwerben Kompetenzen für den rechtskonformen Umgang im Internet und können dies im Sinne Ihres Unternehmens anwenden.

Inhalte:

  • Persönliche Recht im digitalen Raum kennen und verstehen
  • Rechte schützen und wahren
  • Privatsphäre definieren und schützen