Aufbaukurs für Betreuungskräfte

Für wen ist der Kurs interessant?

Sie arbeiten als Betreuungskraft, BetreuungsassistentIn oder AlltagsbegleiterIn in der Seniorenbetreuung oder Seniorenpflege? Dann gilt auch für Sie die jährliche Fortbildungspflicht im Umfang von 16 Stunden.

Was kann ich vom Kurs erwarten?

Unser Team führt Sie praxisnah und aktuell durch die Seminartage. Sie haben die Möglichkeit, sich über Neuerungen zu informieren, sich mit Kollegen auszutauschen, verbale und nonverbale Kommunikation zu trainieren, aber auch einmal die eigenen Ressourcen aufzutanken.

Inhalte (jeweils 8 UE)

  • Entschleunigung - Umsetzung im eigenen Alltag
  • Empfinden eines Demenzkranken
  • Ganzheitliches, naturnahes Erleben mit Kräutern
  • "Wenn die Zeit sich neigt" - Begleiten von Abschied, Tod und Trauer
  • Die Bedeutung und Wertschätzung der Alten
  • Den Alltag in Bewegung bringen
  • Erste Hilfe - praktische Auffrischung bei Notfällen
  • Recht - Neuerungen im Betreuungsrecht, Patientenverfügung
  • Empathie - nicht nur ein Wort
  • Märchendeutung

Umfang

  • 16 UE an zwei Schulungstagen
  • Auswahl der Inhalte aus den oben genannten Themen

Termine im 1. Halbjahr 2021

12.01.2021

25.02.2021

16.03.2021

15.04.2021

12.05.2021 

08.06.2021

Schulungsort

Rostock, Freiligrathstraße 14 (direkt am Hauptbahnhof)

Kursgebühr

90,00 € zzgl. MwSt. pro Tag (8 UE)

Unsere Fortbildungen veranstalten wir auch gern "inhouse" bei Ihnen vor Ort.

Die Fortbildungen entsprechen der Betreuungskräfte-Richtlinie § 53c SGB XI, wonach für Betreuungskräfte regelmäßige Fortbildungen vorgesehen sind, die jährlich mindestens 16 Unterrichtsstunden umfassen.