"Proof Of Concept" - Kurse

Termin: 19. - 23.11.2018

Ziel

In diesem Kurs erfahren Sie alles zur Installation und Konfiguration einer kompletten Citrix Anwendungs- und Desktopvirtualisierungslösung in einer Windows Server 2016 Umgebung. In Übungen testen Sie eine eingerichtete Umgebung vor dem Rollout. Dieser Kurs ist eine solide Grundlage für die Vorbereitung auf die CCP-V-Prüfung 1Y0-301. Sie ist kein Bestandteil dieses Kurses.

Inhalte

  • Die XenDesktop Architektur verstehen
  • Einrichten des Hypervisors
  • Einrichten der Infrastruktur-Komponenten:

    • Domain Controller, DHCP, Zertifikate , File Server, SQL Server 2016, Server Spiegelung

  • Einrichten der Citrix-Komponenten:

    • License Server, Delivery Controller, Universal Print Server; Store Front, Receiver

  • Einrichten der XenDesktop Ressourcen:

    • Master Virtual Machine, Server OS Master Image , Desktop OS Master Image
    • Machine Catalog, Delivery Group, Adding Machines and Delivery Groups

  • Einrichten der Policies:

    • Group Policy Management , Printing Policies, Remote Assistance, Citrix Profile Management, Config Session Printer

  • Einrichten von Provisioning Services:

    • Provisioning Services Architektur, Aufsetzen Provisioning Services Server und -konsole
    • Configuring Boot, Boot Strap File for High Availability
    • vDisk, Machine Catalog, Creating Delivery Group

  • Testen der Umgebung vor dem Rollout
  • Einrichtung von NetScaler

Dauer und Form

  • 5 Tage
  • Unterrichtszeit: wochentags von 09:00 bis 16:00 Uhr

Schulungsunterlagen

Kursvoraussetzungen

Sie sollten über Kenntnisse folgender Technologien verfügen:

  • Citrix XenServer 5.6 oder höher
  • Citrix Provisioning Services 5.6 oder höher
  • Citrix XenApp 6.0 oder höher
  • Citrix XenDesktop 5.0 oder höher

Voraussetzung für Kursbeginn

mindestens 3 Teilnehmer

Maßnahmekosten

2.200 € zzgl. MwSt.

Ziel

Dieser Kurs ist empfehlenswert für Betreiber und Administratoren existierender XenApp oder XenDesktop 7. Lösungen. Demonstrationen und die praktische Anwendung der Konzepte durch praktische Übungen in einer Live-Testumgebung vertiefen die durch den Kursleiter vorgetragenen Theorien. Dieser Kurs ist eine solide Grundlage für die Vorbereitung auf die CCA-V-Prüfung 1Y0-201. Sie ist kein Bestandteil dieses Kurses.

Inhalte

Einführung in XenApp/XenDesktop 7.17

  • Die XenApp/XenDesktop-Architektur
  • Planung von XenApp/XenDesktop
  • Konfiguration des Hypervisors
  • Die Lizenzierung

Bereitstellung und Management von Apps und Desktops - Citrix Application Layering 

  • Simplizität
  • Anwendungskompatibilität
  • Image Management
  • On-Demand-Anwendungen
  • Portabilität

Anpassung d.Benutzerumgebung in XenApp/XenDesktop 7.17

  • Einrichtung der Benutzerprofile
  • Gruppenrichtlinien
  • Citrix Policies
  • Login-Skripte unter Windows
  • Citrix Profilverwaltung
  • Verbindungen und Site-Administration

Provisioning Services und vDisks

  • Einführung und Konfiguration

Druckerverwaltung in XenApp/XenDesktop 7.17

  • Einrichtung
  • Wartung

Dauer und Form

  • 5 Tage
  • Unterrichtszeit: wochentags von 09:00 bis 16:00 Uhr

Schulungsunterlagen 

Kursvoraussetzungen

  • Verständnis von Server-, Desktops- und Applikations- Virtualisierungs- Konzepten,
  • Erfahrungen mit Server 2012 R2- besonders: AD, Domänen, Gruppen und User Accounts, Org. Einheiten, Gruppenrichtlinien,
  • Erfahrungen mit Windows 7 und Windows 8.1 Benutzerschnittstellen;
  • Basiswissen für Storage, Citrix-Lizenzen
  • Vertrautheit mit mindestens einem Hypervisor (XenServer, Hyper-V oder vSphere)
  • Grundverständnis für verschiedene Profiltypen, (local, roaming, mandatory)

Voraussetzung für Kursbeginn

mindestens 3 Teilnehmer

Maßnahmekosten

2.200 € zzgl. MwSt.

Ziel

Mit diesem fünftägigen, praxisorientierten Seminar erhalten die Teilnehmer das notwendige Wissen zur Konfiguration und Verwaltung von Citrix XenServer, Citrix XenCenter und Citrix Provisioning Services.

Inhalte

  • Konfiguration eines XenServer Virtualisierung Servers
  • Verwalten eines XenServers mit XenCenter
  • Erstellung von virtuellen Maschinen mit Windows- und Linux-OS
  • Erstellung eines XenServers Ressourcen-Pools und eine Verbindung zum Remote-Speicher
  • Automatische Platzierung der virtuellen Maschine mit XenMotion
  • Entwerfen einer Provisioning Server Farm
  • Erstellung, Zuweisung und Verwaltung von virtuellen Laufwerken
  • Hochverfügbarkeit

Dauer und Form

  • 5 Tage
  • Unterrichtszeit: wochentags von 09:00 bis 16:00 Uhr

Schulungsunterlagen 

Kursvoraussetzungen

Sie sollten solide Netzwerkgrundkenntnisse mitbringen. Kenntnisse von MS Server 2008/2012/2016 und oder Linux sind wünschenswert.

Voraussetzung für Kursbeginn

mindestens 3 Teilnehmer

Maßnahmekosten

2.200 € zzgl. MwSt.

"Proof of Concept" - Workshops