"Proof Of Concept" - Praxisworkshops

Termin: 02. - 06.09.2019

Ziel

Dieser Praxisworkshop ist empfehlenswert für Betreiber und Admins existierender Virtueller Apps oder Virtueller Desktop Lösungen. Demonstrationen und die Anwendung der Konzepte durch Übungen in einer Testumgebung vertiefen die durch den Kursleiter vorgetragenen Theorien. Dieser Workshop ist eine solide Grundlage für die Vorbereitung auf die Zertifizierungsprüfung 1Y0-203. (CCA-V) Diese ist kein Bestandteil dieses Kurses.

Inhalte

  • Architecture Overview
  • Initial Requirements and Lab
  • Installing and Configuring a Citrix Virtual Apps and Desktops Site
  • Provision and Deliver Application and Desktop Resources
  • Providing Access with Citrix StoreFront and Workspace App
  • Understanding and Configuring Citrix Policies
  • Application Presentation and Management
  • Printing with Citrix Virtual Apps and Desktops
  • Citrix Profile Management
  • Managing the Citrix Virtual Apps and Desktops Site
  • Citrix Virtual Apps and Desktops Site Redundancy
  • Citrix Virtual Apps and Desktops Site Basic Network Security
  • Monitoring the Citrix Virtual Apps and Desktops Site
  • Introduction to Supporting and Troubleshooting Citrix Virtual Apps and Desktops 

Dauer und Form

  • 5 Tage
  • Unterrichtszeit: wochentags von 09:00 bis 16:00 Uhr 

Kursvoraussetzungen 

  • Verständnis von Server-, Desktops- und Applikations- Virtualisierungs- Konzepten
  • Erfahrungen mit Server 2012 R2/2016- besonders: AD, Domänen, Gruppen und User Accounts, Org. Einheiten, Gruppenrichtlinien
  • Erfahrungen mit Windows 7 und oder Windows 8.1/10 Benutzerschnittstellen
  • Basiswissen für Storage, Citrix-Lizenzen
  • Vertrautheit mit mindestens einem Hypervisor (XenServer, Hyper-V oder vSphere)

Voraussetzung für Kursbeginn

mindestens 3 Teilnehmer

Maßnahmekosten

2.200 € zzgl. MwSt.

Termine: 04. - 08.11.2019

Ziel

In diesem Praxisworkshop erhalten Sie tiefe Kenntnisse zur Verwaltung komplexer Lösungen, wie Multi-Zone-Umgebungen und standortübergreifende Konfigurationen mit StoreFront, Delivery Controllers und HDX. Sie erlernen, die Ressourcen-Performance, das Management ihrer App- und Desktop-Images zu optimieren & Provisioning Services zu installieren, konfigurieren und zu managen.Er ist eine solide Grundlage für die Vorbereitung auf die Zertifizierungsprüfung (CCP-V) 1Y0-311. 

Inhalte

  • Intermediate FlexCast Management Architecture (FMA)
  • Workspace Environment Management (WEM) (Extended Module)
  • StoreFront Optimization and Routing
  • HDX and Multimedia
  • App Layering
  • Supporting and Troubleshooting
  • Advanced Provisioning with Provisioning Services
  • Provisioning Services Infrastructure
  • Streaming the vDisk
  • Target Devices
  • Integrating Provisioning Services with Citrix Virtual Apps and Desktops
  • Provisioning Services Redundancy
  • Supporting Provisioning Services

Dauer und Form

  • 5 Tage
  • Unterrichtszeit: wochentags von 09:00 bis 16:00 Uhr 

Kursvoraussetzungen

Sie sollten über Kenntnisse folgender Technologien verfügen: 

  • Citrix Virtuelle Apps 6.0 oder höher
  • Citrix Virtuelle Desktops 5.0 oder höher 

Voraussetzung für Kursbeginn

mindestens 3 Teilnehmer

Maßnahmekosten

2.200 € zzgl. MwSt.

Ziel

Mit diesem fünftägigen, praxisorientierten Seminar erhalten die Teilnehmer das notwendige Wissen zur Konfiguration und Verwaltung von Citrix XenServer, Citrix XenCenter und Citrix Provisioning Services.

Inhalte

  • Konfiguration eines XenServer Virtualisierung Servers
  • Verwalten eines XenServers mit XenCenter
  • Erstellung von virtuellen Maschinen mit Windows- und Linux-OS
  • Erstellung eines XenServers Ressourcen-Pools und eine Verbindung zum Remote-Speicher
  • Automatische Platzierung der virtuellen Maschine mit XenMotion
  • Entwerfen einer Provisioning Server Farm
  • Erstellung, Zuweisung und Verwaltung von virtuellen Laufwerken
  • Hochverfügbarkeit

Dauer und Form

  • 5 Tage
  • Unterrichtszeit: wochentags von 09:00 bis 16:00 Uhr

Schulungsunterlagen 

Kursvoraussetzungen

Sie sollten solide Netzwerkgrundkenntnisse mitbringen. Kenntnisse von MS Server 2008/2012/2016 und oder Linux sind wünschenswert.

Voraussetzung für Kursbeginn

mindestens 3 Teilnehmer

Maßnahmekosten

2.200 € zzgl. MwSt.