Fachkurse

Termin: 28.05. - 01.06.2018

Ziel

Die Teilnehmer werden befähigt, eine Microsoft Exchange Server 2016 Messaging-Umgebung zu konfigurieren, zu verwalten, instand zu halten und zu überwachen. Sie erhalten Rahmenrichtlinien, praktische Tipps und Hinweise, die helfen werden, ihre eigene  Exchange Server Umgebung zu optimieren. Schließlich bekommen Sie auch noch Einblick, wie man Exchange Server online, in einer Office 365 Umgebung, administriert.

Inhalte

  • Bereitstellung und Verwaltung von Exchange Server 2016
  • Verwaltung von Exchange Servern
  • Verwaltung der Empfängerobjekte
  • Verwaltung der Empfängerobjekte mit dem Exchange Management Tool
  • Implementieren der Clientkonnektivität
  • Verwaltung der Hochverfügbarkeit
  • Wiederherstellung von Exchange Server 2016 nach einem Desaster
  • Administration eines Exchange Server 2016
  • Konfiguration und Management des Nachrichtentransports
  • Konfiguration des Antivirus-, Spam- und Anti-Malware Schutzes
  • Implementierung und Verwaltung von Exchange Online-Stationierungen
  • Überwachung und Fehlerbehebung
  • Sicherung und Instandhaltung von Exchange Server 2016

Dauer und Form

  • 5 Tage
  • Unterrichtszeit: wochentags von 09:00 bis 16:00 Uhr

Schulungsunterlagen

Original Microsoft MOC 20345-1 

Kursvoraussetzungen

Gute Erfahrungen mit:

  • der Administration von Windows Server 2012/R2 oder Windows Server 2016
  • dem AD DS von Windows Server 2012 R2 oder aufsteigend
  • der Namensauflösung incl. Planung, Design und Pflege der DNS
  • TCP IP und Networking Konzepten
  • Sicherheitskonzepten wie Authentifizierung und Autorisierung
  • dem Simple Mail Transfer Protocol (SMTP)
  • Public-Key-Infrastruktur (PKI) Technologien, einschließlich Active Directory-Zertifikatsdiensten (AD CS)

Voraussetzung für Kursbeginn

mindestens 3 Teilnehmer

Maßnahmekosten

2.200 € zzgl. MwSt.

Download

Termin: 25.06. - 29.06.2018

Ziel

Dieser Kurs stattet erfahrene Admins mit dem nötigen Wissen aus, einen Server 2016 Messaging-Umgebung zu entwerfen und zu implementieren. Sie lernen fortgeschrittenere Komponenten zu designen,- wie Standortflexibilität, erweiterte Sicherheit, Compliance, Archivierung und Discovery-Lösungen zu konfigurieren. Darüber hinaus werden die Teilnehmer über die Koexistenz mit anderen Exchange-Organisationen oder Exchange Online in Office 365 und Migration von früheren Versionen von Exchange Server erfahren. Der Kurs wird Leitlinien, Best Practices und Überlegungen einbringen, die die Teilnehmer befähigen, ihre Exchange Server-Lösung zu optimieren. Dieser Kurs bereitet auf den Test 70-345 vor.

Inhalte

  • Planung des Einsatzes von Exchange Servern
  • Planung und Bereitstellung von Exchange Server 2016 Mailbox Diensten
  • Planung und Bereitstellung des Message Transportes
  • Planung und Bereitstellung der Client Zugriffe
  • Planung und Implementierung der Hochverfügbarkeit
  • Instandhaltung von Exchange Server 2016
  • Designen der Messaging-Sicherheit
  • Design und Implementierung der Nachrichten Aufbewahrung
  • Messaging Compliance
  • Design und Implementierung von Messaging-Koexistenz
  • Upgrade auf Exchange Server 2016
  • Planung einer Hybrid-Exchange-Server Bereitstellung 

Dauer und Form

  • 5 Tage
  • Unterrichtszeit: wochentags von 09:00 bis 16:00 Uhr

Schulungsunterlagen

Original Microsoft MOC 20345-2

Kursvoraussetzungen

MOC  20345-1: Verwaltung  Exchange Server 2016; Zwei Jahre Erfahrung mit irgendeinem Exchange Server; Mindestens sechs Monate Erfahrung  mit Exchange Server 2013 oder Exchange Server 2016. Zwei Jahre Erfahrung mit der Verwaltung von Windows Server 2012 R2. Zwei Jahre Erfahrung mit Active Directory-Domänendiensten (AD DS). Zwei Jahre Erfahrung mit Namensauflösung , einschließlich Domain Name System (DNS). Erfahrung im Umgang mit Zertifikaten, einschließlich Public-Key-Infrastruktur (PKI).
Erfahrung mit Windows PowerShell.

Voraussetzung für Kursbeginn

mindestens 3 Teilnehmer

Maßnahmekosten

2.200 € zzgl. MwSt.

Download

Powerkurse

Ziel

Die Zertifizierung als Microsoft Certified Solutions Expert (MCSE): Productivity ist ein Nachweis der nötigen Kenntnisse, um ein Unternehmen in die Cloud zu bringen, die Userproduktivität und -flexibilität zu erhöhen, Datenverluste zu reduzieren und die Datensicherheit zu verbessern. Als MCSE: Productivity sind Sie qualifiziert für eine Position in der Netzwerk- und Systemadministration.

Inhalte

MOC

Beschreibung

Prüfung

20345-1

Exchange Server 2016 -
Administration

 

20345-2

Microsoft Exchange Server 2016 -
Entwerfen und Bereitstellen

70-345

Alle Module beinhalten Kursunterlagen und Prüfungen.

Dauer und Form

  • 5 Tage
  • Unterrichtszeit: wochentags von 09:00 bis 21:00 Uhr

Schulungsunterlagen

  • Microsoft original MOC 20345-1
  • Microsoft original MOC 20345-2

Prüfung

  • 070-345 

Kursvoraussetzungen

Voraussetzung für diesen Kurs ist eine abgeschlossene Zertifizierung zum MCSA Office 365 oder MCSA Windows Server 2012 oder MCSA Windows Server 2016.

Voraussetzung für Kursbeginn

mindestens 2 Teilnehmer

Maßnahmekosten

2.890€ zzgl. MwSt. 

Download